AN- UND ABREISE

Anreise-Tag: 3. April

Abreise-Tag:

9. April (für Teilnehmende die nicht an der Hauptversammlung der JEV teilnehmen);

10. April (für Teilnehmende die an der Hauptversammlung der JEV teilnehmen)

Es gibt 3 Möglichkeiten den Knivsberg zu erreichen, wenn man mit dem Flieger oder der Bahn unterwegs ist. Einmal vom Flughafen in Hamburg, Billund oder København. Die Endstation sollte immer Rødekro sein. Von hier aus geht es mit Kleinbussen zum Knivsberg.

Billund

Wenn du mit dem Flugzeug nach Billund fliegt, muss man beachten, dass die letzte Verbindung um 23 Uhr herum ist. Solltet ihr aus irgend einen Grund später kommen, lasst es uns wissen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie man am besten zum Knivsberg/Rødekro kommen kann. Wir empfelen die Seite https://www.rejseplanen.dk/ zu nutzen, diese existiert sowohl in deutscher als auch englischer Sprache.

København

Im Flughafen gibt es eine Zughaltestelle. Für die Züge können Tickets im DSB´ Ticket Kontor oder im Ticketautomat oder direkt im Internet (https://www.dsb.dk/en/) gekauft werden. Hier kann man entweder nach Kopenhagen oder direkt nach Rødekro kommen.

Direkt nach Rødekro fährt ein Zug ungefähr jede 2. Stunde. Nach Kopenhagen fährt ein Zug jede 8 – 12 Minute. Sonst gibt es andere Verbindungen, wo man entweder in Kopenhagen Hauptbahnhoff oder in Fredericia umsteigen soll.

Wenn man in Rødekro angekommen ist, gibt es Schuttelbusse, die zum Knivsbjerg fahren. Die Fahrzeit beträgt ungefähr 3 Stunden mit dem Zug von Kopenhagen nach Rødekro, und 15 Minuten von Rødekro zum Knivsbjerg.

Hamburg

Wenn ihr in Hamburg am Flughafen angekommen seid, nimmt ihr die S-Bahn S1 zum Hauptbahnhof. Von hieraus geht ein Zug nach Flensburg. Abgänge jede Stunde immer um _.43. um die Tickets zu kaufen geht bitte auf https://www.bahn.de/p/view/index.shtml .

Vom Bahnhof in Flensburg werdet ihr in Kleinbussen abgeholt. Die Reisezeit vom Flughafen bis nach Flensburg dauert ungefähr 2 Stunden. Die Fahrzeit beträgt von hieraus ungefähr 1 Stunde – es werden hier gesammelte Abfahrten gemacht.